Bentonitpulver 350 g.

Item num.: 10031

18,95 €


incl. 19,00 % VAT, plus Shipping costs
Delivery time: up to 3 days [*2]

       350 g. Bentonit in bester Pharmaqualität.

    mit einem Montmorillonit-Anteil von 95%

       € 18,95 zuzügl. Versand   € 2,90         Grundpreis  pro 100 g. € 5,70                        

     Bentonit ist als Lebensmittelhilfsstoff zugelassen E 558

     

                                              Bentonit

    Bentonit ist eine Heilerde, die seit Jahrhunderten von Indianern innerlich und äußerlich als Reinigungshilfe benutzt wurde. Bentonit ist bekannt für seine starken
    Absorptionseigenschaften, denn es bindet Metalle, Drogen und Toxine und befreit
    so den Körper davon. Diese völlig natürliche Heilerde hilft bei der Entfernung
    der Mucoidschichten (Schleimschichten), Toxinen und anderem Unrat im Darm.

    Als Bentonit bezeichnet man tonhaltiges Gestein, das durch die Verwitterung vulkanischer Ascheentstanden ist. Seinen Namen erhielt Bentonit nach der ersten Fundstätte bei Fort Benton, Wyoming (USA). Seine ungewöhnlichen Eigenschaften werden durch das Tonmineral Montmorillonit bestimmt. Der Name Montmorillonit leitet sich von der südfranzösischen Stadt Montmorillon ab, wo ebenfalls diese Tone vorkommen. Montmorillonit ist ein Aluminiumhydrosilikat, das zur Gruppe der Phyllosilikate (Blätterstruktur-Silikate) gehört. Montmorillonit ist der Hauptvertreter in der Gruppe der Dreischichtsilikate, die auch als Smektite bezeichnet werden.

    Bentonit ist eine Kreide, die sich bei der Zersetzung von Vulkanasche bildet. Es wurde nach „Fort Benton“ in Montana (im Nordwesten der USA) benannt, dem Ort seiner Entdeckung.
    Unter dem Begriff „Hydrat“ versteht man einen Stoff, in dem Wasser gebunden
    ist. Bentonit-Hydrat bezeichnet demnach flüssiges Bentonit im Gegensatz zu
    Pulver. Es handelt sich um einen natürlichen Wirkstoff und nicht um ein
    chemisch-künstlich hergestelltes Produkt oder Medikament. Vor Urzeiten wurde es
    durch vulkanische Aktivität in die Luft geschleudert, drang in den Boden ein
    und machte ihn durch seine 25 bis 35 wertvollen Mineralstoffe (Spurenelemente)
    fruchtbar.

    Äußerlich: Benützen Sie es zum Entgiften, wie Sie es brauchen.

    Innerlich: Sie können Bentonit (am besten zusammen mit Psylliumschalenpulver und viel Flüssigkeit) auch sehr gut bei Magen- und Darmverstimmungen einsetzen, es bindet die störenden Gifte und Bakterien und transportiert sie hinaus. Nehmen Sie dazu einen Esslöffel Bentonit mit 1 bis 2 gestrichenen Teelöffeln Pysilliumschalenpulver in etwa 300 ml (0,3 Liter) Saft oder Wasser. Schütteln Sie gut und trinken Sie es sofort.

    Montmorillonit-Bentonit ist sehr feines Tonmineral vulkanischen
    Ursprungs. Durch die starke Quellfähigkeit vergrößert sie ihre Oberfläche in
    Verbindung mit Wasser deutlich. Die enorm große, negativ geladene Oberfläche
    dieses Materials führt zu einer ungewöhnlich hohen Resorptionsfähigkeit für
    Schadstoffe. Sie ist in der Lage ein Vielfache ihres eigenen Gewichts an sich
    zu binden. schon geändert!

    Bentonit ist ein Tonmineral und hat eine etwas ander
    Mineralienzusammensetzung wie Zeolith, das aus Vulkangestein gewonnen wird.
    Beide besizten die außergewöhnliche Fähigkeit durch Ionenaustausch belastende
    Stoffe wie Rückstände aus Nahrungsmitteln oder Fäulnis- und Gärungsgifte
    bereits im Verdauungssystem aufzunehmen. Auf diese Art werden viele Fremdstoffe
    schon gebunden und ausgeleitet, bevor sie in den Blutstrom gelangen. Dadurch
    werden die Ausscheidungsorgane wie Leber und Nieren unterstützt. schon
    geändert!

    Das hohe Ionenaustauschvermögen des Montmorillonit sorgt bei diesem
    Prozess dafür, Bentonit ist sehr gut geeignet als Begleiter bei Entgiftungs-
    und Reinigungskuren, um frei werdende Giftsoffe zu binden. Die darmreinigende
    Wirkung wird ideal durch die Einnahme von Flohsamenschalen ergänzt. Es kann
    sowohl bei einer Verstopfung als auch bei Durchfall eingesetzt werden.

    Für innere und äußere Anwendung

    Bentonit lässt sich auch äußerlich anwenden: Bentonit im Badewasser
    oder Wickel helfen dem Körper, Toxine über die Haut auszuscheiden. Damit steht
    ein einfaches und preiswertes Mittel zur Verfügung, mit dem der Körper von
    innen wie von außen entgiftet und entlastet werden kann.

    Inhaltsstoffe

    100% Bentonit, Montmorillonit-Anteil mindestens 95%

    Anwendung und Dosierung des Bentonit Pulvers

    Ein bis zwei Gramm des Bentonit Pulvers zwei Mal täglich in mind. 200ml
    Wasser verrühren. Beim Einrühren des Bentonit Pulvers ist die Verwendung eines
    Quirls oder Schneebesens sehr hilfreich. Optimal ist ein Schüttelbecher.

     

Customers Who Bought This Item Also Bought:
Last viewed: